0049 (0)2 02 / 29 78 97-00

Kugelrollen

ADICONetwork Fördertechnik bietet bereits eine Vielzahl an Kugelrollen im Standardsortiment direkt ab Lager an. Neben der kundenspezifischen Fertigung der Kugelrollenschienen und Kugelrollentische, können wir sogar individuell angefertigte Kugelrollen nach Ihren Wünschen anbieten.

Das Einsatzgebiet von unseren Kugelrollen ist breit gefächert. Nicht nur in der Fördertechnik, wie in Transport- und Förderanlagen finden sie Verwendung, sondern auch im Maschinen- und Anlagenbau oder in vielen weiteren Industriebereichen.

ADICONetwork Fördertechnik Kugelrollen bestehen aus einer großen Tragkugel, die auf einer Anzahl von kleinen Stützkugeln in einer gehärteten Laufschale aus Stahl oder Edelstahl gelagert wird. Kugelrollen eignen sich für den Transport von Fördergütern mit glatter Unterseite, welche in alle Richtungen transportiert oder um die vertikale Achse gedreht werden. Sie gewährleisten, dass schwere Lasten, aufgrund des geringen Reibungswiderstandes, mit wenig Kraftaufwand transportiert werden können.



Auswahl einer Kugelrolle

Zur Berechnung der Belastung einer einzelnen Kugelrolle wird das Gewicht des Fördergutes durch 3 dividiert und somit erhält man die maximale, dynamische Belastung einer Kugelrolle. Ist die Unterseite des Fördergutes uneben, so kann dies das berechnete Ergebnis der Tragkraft verfälschen und es müssten somit mehr Kugelrollen eingesetzt werden. Des Weiteren könnte die Lebensdauer durch eine daraus resultierende Überbeanspruchung stark reduziert werden.

Der Kugelrollenabstand (von Mitte Kugelrolle zu Mitte Kugelrolle) wird berechnet, indem man die kleinste Kantenlänge des Fördergutes durch 3,5 dividiert. Somit wird garantiert, dass sich immer mindestens 3 Kugelrollen unter dem Fördergut befinden und die Last tragen. Ein Kippen oder Verkanten der Last wird dadurch verhindert.

Unsere Kugelrollen ab Kugeldurchmesser 22 mm (außer mit Kunststoffkugel) sind von Haus aus mit einer ölgetränkten Filzdichtung ausgestattet, welche das Verschmutzen reduziert.

Wir empfehlen für unsere Kugelrollen eine maximale Fördergeschwindigkeiten von 2 m/s.

Unsere Kugelrollen mit Stahlkugeln sind in einem Temperaturbereich von -30°C bis +100°C oder mit Kunststoffkugeln bis +30°C einsetzbar. Bei höheren Temperaturen erbitten wir Ihre Anfrage.

Die Auswahl der Kugelrollen sollte nach folgenden Kriterien geschehen:

Extremer Einsatz und Stoßlasten: Massive Kugelrollen
Kontinuierliche Lasten: Stahlblech Kugelrollen
Einsatz im Freien oder Feuchtbetrieb: Edelstahl-Tragkugel
Empfindliche Oberfläche des Transportgutes: Kunststoff-Tragkugel