0049 (0)2 02 / 29 78 97-00

Hubtisch FAQ – Häufig gestellte Fragen

Es müssen die folgenden Punkte unbedingt beachtet und eingehalten werden:

  • Alle Arbeiten an unseren Hubtischen dürfen lediglich von geschultem und eingewiesenem Personal und/oder Sachkundigen ausgeführt werden.
  • Alle Arbeiten an elektrischen Komponenten dürfen ausschließlich von Fachpersonal mit nachgewiesener Erfahrung und Befähigung durchgeführt werden.
  • In unserer Dokumentation zum Hubtisch, ist den Anweisungen zwingend Folge zu leisten.
  • Vor einer Wartung oder einer Reparatur sind unbedingt die Wartungsstützen einzulegen, wie in der Hubtischdokumentation beschrieben.
  • Alle mechanischen Veränderungen wie z.B. Schleif- oder Schweißarbeiten oder die Montage von weiteren Bauteilen ist im Vorfeld mit ADICONetwork Entwicklungs & Produktions GmbH abzuklären und nur mit unserer Genehmigung durchzuführen.
  • Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: ADICONetwork Entwicklungs & Produktions GmbH: Telefon +49 202 / 29 78 97-00 oder per E-Mail: info@adiconetwork.de

Der Motor des Hubtisches funktioniert nicht
(auch keine Geräusche)

Ursache Behebung
Der Hauptschalter ist ausgeschaltet Bitte schalten Sie den Hauptschalter ein
Keine Stromzufuhr Überprüfen Sie die Zuleitung, Sicherungen und Schütze
Der NOT-AUS-Knopf am Handtaster ist eingedrückt Ziehen Sie den NOT-AUS-Knopf heraus
Der Motor ist überhitzt und vom Thermofühler abgeschaltet Bitte lassen Sie den Motor abkühlen
Handtaster, Anschlussleitung oder Bauteile im Elektrokasten defekt Handtaster, Anschlussleitung und Bauteile im Elektrokasten gemäß Elektroplan überprüfen
Der Motorschütz ist ausgelöst Nehmen Sie Kontakt mit ADICONetwork auf
Der Motor ist defekt Wechseln Sie den Motor aus

Der Hubtisch hebt nicht
(Motor läuft und macht Geräusche)

Ursache Behebung
Falsche Drehrichtung des Motors Zwei Phasen vertauschen
Der Hubtisch ist überlastet und das Überstromventil öffnet sich Last verringern
Hydraulikaggregat ist nicht richtig angekuppelt und kann keinen Druck aufbauen Kupplung auf falsches Ankuppeln, einen Defekt oder Schmutz überprüfen
Zu wenig Öl im Tank Ölstand prüfen und ggf. auffüllen
Senkventil schließt nicht vollständig Eventuell Defekt oder Schmutz im Ventil. Fahren Sie den Hubtisch einige Male auf
und ab, um Verunreinigungen aus den Ventilsitzen zu entfernen. Die Ventilgehäuse des Senk- und des Steuerventils abbauen und reinigen. Die Ventile wieder einbauen oder beim Defekt austauschen. Öl wechseln.
Pumpe defekt und kann keinen Druck aufbauen Hubtisch Aggregat austauschen

Der Hubtisch hebt nicht mehr die volle Höhe

Ursache Behebung
Der Ölstand ist zu niedrig Ölstandprüfen und ggf. auffüllen
Der Hubtisch ist überlastet und das Überstromventil öffnet sich Last verringern
Der obere Hubendschalter ist
in der falschen Stellung
Hubendschalter richtig einstellen

Der Hubtisch hebt/senkt sich ruckartig oder erzeugt ungewöhnliche Geräusche

Ursache Behebung
Luft im Hydrauliksystem Ölstand prüfen ggf. auffüllen.
Die Plattform mehrmals mit ca. 5 Minuten Abstand auf- und abfahren. Wenn sich die Plattform in ihrer untersten Stellung befindet, den AB-Knopf ca. 30 Sekunden gedrückt halten.
Die Pumpe oder der Motor ist defekt Defektes Teil austauschen

Der Hubtisch senkt sich nicht mehr

Ursache Behebung
Der NOT-AUS-Knopf am Handtaster ist eingedrückt Ziehen Sie den NOT-AUS-Knopf heraus
Die Endschalter in der Kontaktschutzleiste unter der Plattform sind ausgelöst Hindernis entfernen, AUF-Knopf zum Heben betätigen und danach sollte das Senken wieder möglich sein
Das Senkventil öffnet nicht Steuerspannung (24V) kontrollieren oder das Senkventil (Magnetpatrone/Spule) ist defekt
Rohrbruchsicherheitsventil ist aktiv Zu hohe Senkgeschwindigkeit,
Senkgeschwindigkeit am Senkventil reduzieren

Der Hubtisch senkt sich ungewollt ab

Ursache Behebung
Schmutz im Hydrauliksystem Eventuell Defekt oder Schmutz im Ventil. Fahren Sie den Hubtisch einige Male auf
und ab, um Verunreinigungen aus den Ventilsitzen zu entfernen. Die Ventilgehäuse des Senk- und des Steuerventils abbauen und reinigen. Die Ventile wieder einbauen oder beim Defekt austauschen. Öl wechseln.
Luft im Hydrauliksystem Ölstand prüfen ggf. auffüllen.
Die Plattform mehrmals mit ca. 5 Minuten Abstand auf- und abfahren. Wenn sich die Plattform in ihrer untersten Stellung befindet, den AB-Knopf ca. 30 Sekunden gedrückt halten.